Über die Untersuchung des Stuhls hat man die Möglichkeit, Informationen über die
Beschaffenheit der Darmflora und die Qualität der Verdauungsleistung zu bekommen.
In unserer Darmschleimhaut befinden sich außerdem 70-80% der Zellen, die spezifische Antikörper für unser Immunsystem produzieren. Daher hat unser Darm eine wichtige Funktion für unser Immunsystem. Die Darmschleimhaut hat insgesamt eine Oberfläche von mehreren hundert Quadratmetern. Bei dieser großen Kontaktfläche benötigt der Körper eine gute lokale Abwehrfunktion, um uns vor dem Eindringen von Giftstoffen, die wir über die Nahrung aufnehmen, zu schützen.

Eine Untersuchung des Stuhls ist daher nicht nur bei unterschiedlichen Verdauungsstörungen sinnvoll, sondern auch bei Erkrankungen, die mit einer allgemeinen Schwächung des Immunsystems zusammenhängen. Dazu zählen beispielsweise Infektanfälligkeiten, Hauterkrankungen, allergische Erkrankungen wie Heuschnupfen oder Lebensmittelallergien.